Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Windpassing
Freiwillige Feuerwehr Windpassing e.V. Lindenstraße 7a 94051 Hauzenberg
Löschgruppenfahrzeug LF 10
Mitte Dezember 2017 übernahm die Freiwillige Feuerwehr Windpassing ein neues Löschgruppenfahrzeug LF 10 mit Allrad und Vollautomatikgetriebe der Firma Rosenbauer. Es ersetzt dabei ein 28 Jahre altes LF 8 Mercedes Unimog das nunmehr seinen wohlverdienten Ruhestand antritt. Es is das erstausrückende Einsatzfahrzeug bei sämtlichen Brandeinsätzen als auch bei Verkehrsunfällen. Dabei führt es 1200 Liter Löschwasser in seinen Tanks mit. Ebenso wurden einige Gerätschaften aufgerüstet bzw. ausgerüstet, die genau auf die Erfordernisse der Freiwilligen Feuerwehr Windpassing zugeschnitten sind - wie etwa ein ein Stromerzeuger und ein Hochleistungslüfter, Tauchpumpen sowie Nasssauger für Überflutungseinsätze, tragbares CAFS, Wärmebildkamera, Defibrillator, Tablet, Geräte für die Erzeugung von Löschschaum und mehr.
Technische Daten
Ausstattung
Wassertank 1200 Liter Einbaupumpe: Rosenbauer N35 Pumpenleistung: 3.500 l/min bei 10 bar Stromgenerator 14 kVA Lichtmast Fireco Verkehrsleiteinrichtung Hygieneboard mit Druckluftpistole Klappauftritte Pump & Roll LED Nahumfeldbeleuchtung
Taktische Bezeichnung: Florian Windpassing 43/1 Type / Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL FW Baujahr: 2017 PS-Leistung: 290 PS Gesamtmasse: 13to Aufbauhersteller: Fa. Rosenbauer Besatzung: 1 + 8
Freiwillige Feuerwehr  Windpassing
Freiwillige Feuerwehr Windpassing e.V. Lindenstraße 7a 94051 Hauzenberg
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Windpassing
Löschgruppenfahrzeug LF 10
Mitte Dezember 2017 übernahm die Freiwillige Feuerwehr Windpassing ein neues Löschgruppenfahrzeug LF 10 mit Allrad und Vollautomatikgetriebe der Firma Rosenbauer. Es ersetzt dabei ein 28 Jahre altes LF 8 Mercedes Unimog das nunmehr seinen wohlverdienten Ruhestand antritt. Es is das erstausrückende Einsatzfahrzeug bei sämtlichen Brandeinsätzen als auch bei Verkehrsunfällen. Dabei führt es 1200 Liter Löschwasser in seinen Tanks mit. Ebenso wurden einige Gerätschaften aufgerüstet bzw. ausgerüstet, die genau auf die Erfordernisse der Freiwilligen Feuerwehr Windpassing zugeschnitten sind - wie etwa ein ein Stromerzeuger und ein Hochleistungslüfter, Tauchpumpen sowie Nasssauger für Überflutungseinsätze, tragbares CAFS, Wärmebildkamera, Defibrillator, Tablet, Geräte für die Erzeugung von Löschschaum und mehr.
Technische Daten
Ausstattung
Wassertank 1200 Liter Einbaupumpe: Rosenbauer N35 Pumpenleistung: 3.500 l/min bei 10 bar Stromgenerator 14 kVA Lichtmast Fireco Verkehrsleiteinrichtung Hygieneboard mit Druckluftpistole Klappauftritte Pump & Roll LED Nahumfeldbeleuchtung
Taktische Bezeichnung: Florian Windpassing 43/1 Type / Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL FW Baujahr: 2017 PS-Leistung: 290 PS Gesamtmasse: 13to Aufbauhersteller: Fa. Rosenbauer Besatzung: 1 + 8
Freiwillige Feuerwehr  Windpassing